UNSERE LEISTUNGEN IM DETAIL

  • Workshop                                   "Patienten Touchpoint-Optimierung"
  • Schnupper-Seminar "Patienten gewinnen und binden durch intelligentes Patienten Touchpoint Management." Nächster Termin am 2. März 2016 in Bad Vilbel

 

 

Patienten Touchpoint Management

Patienten Touchpoints, also Patienten Kontaktpunkte, entstehen überall dort, wo der Patient  mit der Praxis  bzw. seinen Menschen und Leistungen in Berührung kommt – egal, ob dies in direkter Form (Praxisbesuch, Telefonat, HKP etc.) oder in indirekter Form (Bewertungsportale, Presseartikel, Mundpropaganda etc.) geschieht. An jedem Touchpoint können positive wie auch negative Erlebnisse entstehen. So kann ein einziges negatives Ereignis an einem für den Patienten wichtigen Kontaktpunkt zum sofortigen Abbruch der Patienten-Praxisbeziehung führen. Damit die kontinuierliche Patienten-/Praxisbeziehung aufrechterhalten wird, muss die Summe der positiven Erfahrungen überwiegen. Nur immer wieder begeisterte Patienten empfehlen Sie gerne weiter und sorgen so für Ihre kontinuierliche Neupatientengewinnung.

MIT ZUFRIEDENEN PATIENTEN NEUPATIENTEN GEWINNEN

NUTZEN SIE DIE EIGENEN RESSOURCEN, UM IHRE PATIENTEN ZU BEGEISTERN

DER WORKSHOP

Dauer

In der Regel benötigen wir je nach Umfang des Teams und der Größe der Praxis 1-2 Tage für diesen Workshop. Den genauen Umfang legen wir nach einem Ersttelefonat gemeinsam fest.

 

Kosten

Je nach Teamgröße (ab 12 Personen) setzen wir einen 2. Coach/Assistenten zur Durch-führung mit ein, den wir bei Bedarf separat kalkulieren.

 

Kosten für einen 1-Tagesworkshop

(inkl. Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Ergebnisse)

 

2.299 Euro zzgl. MwSt. und Reise-/Übernachtungskosten.

 

Die Kosten für einen 2-Tagesworkshop

kalkulieren wir Ihnen gerne auf Anfrage.

 

SCHNUPPER-SEMINAR

"Patienten gewinnen und binden durch intelligentes Patienten-Touchpoint Management."

 

Termin: 2. März 2016 von 16-20.00 Uhr

Ort: Bad Vilbel

 

Investieren Sie 4 Stunden Ihrer Zeit für die Weiterentwicklung Ihrer Praxis.

Kosten:: 99 Euro/pro Person zzgl. MwSt.

 

Bitte melden Sie sich bis spätestens

17.02.2016 an. Stornierung bis 2 Tage vor Seminarbeginn kostenfrei, danach 50% der Seminarkosten.

 

Hier geht es zum Anmeldeformular

UNSERE QUALIFIKATION

Patienten Touchpoint Management ist die Koordination aller unternehmerischen Maßnahmen Ihrer Praxis dergestalt, dass diese dem Patienten an jedem Kontaktpunkt eine herausragende, verlässliche und damit vertrauenswürdige Erfahrung bieten. Ziel ist das stete Optimieren der Patientenerlebnisse an den einzelnen Kontaktpunkten. Erfahrungsgemäß wissen Sie und Ihre Mitarbeiterinnen genau, an welchen Kontaktpunkten in Ihrer Praxis es noch Optimierungsbedarf gibt. In unserem moderierten Workshop "Patienten-Touchpoint Optimierung" integrieren wir bewusst Ihr komplettes Team. Das motiviert und setzt ungeahnte Kräfte Ihres Teams frei. Durch die intensive Auseinandersetzung mit jedem einzelnen Ihrer Patienten Touchpoints erhalten Sie schnell Orientierung, welche Touchpoints Sie optimieren sollten. Wir priorisieren gemeinsam mit Ihnen die erfolgswirksamsten Touchpoints, so dass sie schnell Klarheit darüber bekommen, wo und wie sinnvoll der Einsatz Ihrer Mittel ist. Nicht selten kommt es vor, dass gut geglaubte, aber wirkungslose Anzeigen ihr Marketingziel verfehlen und Sie Ihr Budget sinnvoller und effektiver zur Patientengewinnung und Patientenbindung einsetzen können. Sie erhalten ein praxisnahes Steuerungsinstrument, mit dessen Hilfe Sie patientenbezogene Maßnahmen effizient und effektiv managen können.

VIER SCHRITTE ZUM ERFOLG

- PRAGMATISCH, STRUKTURIERT UND INTEGRIERT!

Als ausgebildete Customer Touchpoint Manager der „Touchpoint-Päpstin“ und Autorin des Managementbuches des Jahres 2014 Anne M. Schüller nutzen wir zur Zielerreichung einen zertifizierten Prozess aus vier Schritten:

 

Im ersten Schritt,

der Ist-Analyse, geht es um ein systematisches Erfassen der patientenrelevanten Touchpoints und dann um das Dokumentieren der dortigen Ist-Situation aus Patientensicht. In Workshops erarbeiten wir gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern ein ganzheitliches Patienten Touchpoint Wheel und stellen die Customer Journey/Patienten-Reise auf.

 

Im zweiten Schritt,

der Soll-Strategie, wird die optimale Soll-Situation für die zu betrachtenden Touchpoints definiert, um daraufhin passende(re) Vorgehensweisen zu suchen und zu finden. Hier priorisieren wir gemeinsam mit Ihnen die zu bearbeitende Patienten-Zielgruppe und überprüfen diese in Bezug auf ihre Erwartungen.

 

Im dritten Schritt,

der operativen Umsetzung, geht es um die konkrete Planung der erforderlichen Maßnahmen, die zur Soll-Situation führen, sowie um deren Umsetzung mithilfe der Mitarbeiter.

 

Im vierten Schritt,

dem Monitoring, folgt dann das touchpointspezifische Messen der Ergebnisse. Darauf aufbauend werden die patientenrelevanten Prozesse weiter optimiert.

In die einzelnen Prozessschritte werden nicht nur die Patienten, sondern auch das gesamte Team intensiv mit eingebunden. Wir stellen dabei die einflussreichsten Touchpoints und auch "Quick-wins", also schnelle Ergebnisse, in den Vordergrund unserer gemeinsamen Arbeit. Für die Analyse des Patientenverhaltens und der –erwartungen setzen wir zunächst auf die vorhandene Mitarbeiter- und Datenintelligenz Ihrer Praxis. Das spart Geld, motiviert Ihre Mitarbeiter und führt i.d.R. bereits zu weitreichenden Verbesserungen.

 

Wo nötig, ergänzen wir die Analyse durch unsere Expertise und Erfahrungen von einer Vielzahl durchgeführter Patientenbefragungen oder durch zusätzliche Patienteninterviews.

DIE INTEGRATION IHRES TEAMS SICHERT DIE ERFOLGREICHE UMSETZUNG UND IMPLEMENTIERUNG IN IHRER PRAXIS

<

 

brandteam

Martin-Luther-Str. 6

61118 Bad Vilbel

(bei Frankfurt am Main)

Telefon 06101/8033042

  • Teamcoaching
  • Einzelcoaching
  • Corporate Design

© 2015 Copyright brandteam

  • Seminare/Vorträge

Impressum